In der folgenden Übersicht findest du alle Module, die dir für deine eigene App zur Verfügung stehen:

Module

Details

Beispielbild

Fitogram

Mit dem Fitogram Modul kannst du dein Buchungstool direkt in der App einbinden. Dies ist in der ersten Version deiner App auch schon drin. Du kannst noch die Seiten ändern, die angezeigt werden.

Kontakt

Hier können deine persönlichen Kontaktdaten eingetragen werden.

Du kannst auch einstellen, wie dich deine Kunden am besten erreichen können.

Formulare

Du kannst für verschiedene Anfragen Formulare erstellen.

Map

Möchtest du, dass dich deine Kunden schnell finden? Mit der eingebundenen Navigation können deine Kunden schnell den besten Weg zu dir finden.

Anfragen

Kontaktform, Preis oder Produktanfrage? Allgemeine Anfragen können hierüber abgewickelt werden. Du kannst auch individuelle Felder hinzufügen.

Öffnungszeiten

Du kannst deine individuellen Öffnungszeiten in der App eintragen.

Scanner

Rechnungen, Bestellungen oder Verträge. Mit dem Dokumenten Scanner können deine Nutzer einfach Dokumente scannen und an die richtigen Kontakte senden.

Inhalt

Mit dem Text und Bild Modul hast du viele Möglichkeiten eigene Texte und Bilder in deiner App zu integrieren.

Gallerie

Im Gallerie Modul kannst du Fotos von deinem Studio, deinen Räumen oder Events veröffentlichen. Du kannst aus verschiedenen Anzeigemöglichkeiten auswählen.

PDF

Hier kannst du Dokumente für deine Kunden als PDF Download verfügbar machen. Du kannst jedem PDF einen Name und eine Beschreibung geben.

Webseite

Hier kannst du deine Webseite direkt in die App integrieren oder deine Webseite verlinken, sodass sie extern geöffnet wird.

Feedback

Mit dem Feedback Modul kannst du herausfinden, wie zufrieden deine Kunden mit einen Veranstaltungen sind. Du kannst eigene Fragen für das Feedback Modul erstellen.

Facebook

Teile News und Informationen mit deinen Kunden direkt über die App. Du kannst hier direkt deine eigene Facebook Seite verbinden.

Twitter

Das Twitter Modul zeigt alle deine Tweets direkt in der App. Du kannst einfach deinen Twitter Namen eintragen, z.B. @mycompany und schon sind deine alten und neuen Tweets sichtbar.

RSS Feed

Der RSS Feed ist ein Newsfeed, der deine Nutzer über neue Artikel und Blogposts informiert. Hierfür musst du die URL zum RSS Feed eintragen.

Newsfeed

Facebook, Twitter und der RSS feed: Alles in einem. Hier kannst du entweder einen der Newsfeeds einbinden oder deine eigenen News erstellen, die dann im Newscenter angezeigt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?