In diesem Artikel erklären wir dir alles über unsere Video on Demand Integration.

Wie funktioniert die Integration?

Mit der Integration hast du die Möglichkeit, Videos deiner Kurse in FitogramPro hochzuladen und sie dort für deine Kunden zugänglich zu machen. Bei uns findet alles in unserer Software statt und du benötigst keinen Drittanbieter für das Darstellen deiner Videos (z.B. Vimeo).

Die Videos werden bei uns hochgeladen, gespeichert und dargestellt. Alles was deine Kunden tun müssen, ist deinen Kurskalender aufzurufen um die Videos direkt über deine Website zu schauen. Das bedeutet für deine Kunden: Keine Weiterleitung und Anmeldung bei Drittanbietern.

Wie aktiviere ich die Integration?

Um die Integration zu aktivieren, gehe in deinen FitogramPro Account und klicke auf "Integrationen". Dort kannst du die Video on Demand Integration aktivieren. Die Integration ist ab dem L-Paket verfügbar.

Nach erfolgreicher Aktivierung kannst du direkt anfangen deine Videos hochzuladen. Dabei können Videos aller Dateitypen hochgeladen werden (.mov, .mp4, .mkv)

Außerdem empfehlen wir für eine gute Videoqualität einen Standard in HD aufzunehmen und hochzuladen.

Wie lade ich Videos hoch?

  1. Klicke zuerst auf "Neues Video".

  2. Ziehe die Videodatei in den Bereich, um sie hochzuladen oder wähle eine Datei. Entscheide nun, ob das Video direkt hochgeladen werden soll oder ob es zu einer bestimmten Zeit veröffentlicht werden soll. Außerdem hast du die Möglichkeit das Video auf "privat" zu setzen, damit es nicht im Kurskalender sichtbar ist.

  3. Füge den Trainer, die Sprache und die Videobeschreibung hinzu und gib dem Video einen Namen.

  4. Wähle aus, mit welchen deiner angebotenen Verträge die Videos gebucht werden können.

    Beachte bitte: Bislang können die Videos nur mit Verträgen gebucht werden. Einzeltickets und Punktekarten werden bald folgen.

  5. Klicke nun auf "Hochladen". Das Video wird nun hochgeladen. Wichtig ist, dass du die Seite nicht schließt, weil sonst der Prozess abgebrochen wird.

  6. Nach erfolgreichem Hochladen erscheint das Video in deinem Kurskalender im Reiter "Video on Demand".

Wie können meine Kunden die Videos anschauen?

Alle Kunden sehen künftig Video on Demand im Kurskalender. In diesem Reiter werden alle veröffentlichten Videos angezeigt.

Um ein Video zu starten, klickt man lediglich das Video an und das Video startet.

Hat ein Kunde kein Produkt, mit dem das Video geschaut werden kann, ist das Video gesperrt und ein entsprechendes Produkt muss erst erworben. Er wird durch den gewohnten Buchungsprozess geführt.

Die Video on Demand Funktion ist ab dem L-Paket für dich verfügbar.

Bei Fragen oder Problemen wende dich einfach an unser Customer Care Team.

Wir freuen uns auf dein Feedback.

War diese Antwort hilfreich für dich?