Nicht immer läuft alles nach Plan und Kunden möchten sich für Veranstaltungen stornieren. Sollte der Kunde dann auch noch keinen Internetzugang haben, kannst du dies natürlich für ihn übernehmen. Dabei kann sogar bestimmt werden, ob Credits erstattet werden oder nicht.
  

Die Buchung eines Kunden kannst du im Check-In-Bereich der Veranstaltung stornieren. Auf diese gelangst du z.B. indem du im Menüpunkt "Termine" auf die entsprechende Veranstaltung klickst. Klicke nun neben dem Teilnehmer auf die drei Punkte und auf "Stornieren" um ihn zu stornieren.

Nun kannst du bei einer Punktekarte oder bei einem "Einmal kommen"-Produkt auswählen, ob der Punkt gutgeschrieben wird oder nicht.

Wird der Credit erstattet, kann der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt an einem alternativen Termin teilnehmen.

Wird ohne Erstattung storniert, verliert der Kunde einen Punkt auf seiner Punktekarte oder kann sein "Einmal kommen"-Produkt nicht erneut verwenden.

War diese Antwort hilfreich für dich?